Dieser Kalender funktioniert auf der Basis selbständiger Eintragungen von Veranstalter*innen und Akteur*innen und erhebt somit keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Tragen Sie Ihre Veranstaltung hier ein.

 

Informationen zur Veranstaltung

  • Fr
    23
    Aug
    2019
    So
    25
    Aug
    2019

    glanz&krawall: BERLIN is not BAYREUTH – Vol. 1: TANNHÄUSER

    B.L.O.-Atelier, Kaskelstraße 11, 10317 Berlin-Lichtenberg

    Musik.Festival.Theater

    Mit BERLIN is not BAYREUTH bekommt Berlin ein kleines, anarchisches Wagner-Festival. Der Köpenicker Rapper Romano, die feministische Performerin Vanessa Stern und Ensemble, die Puppentheatergruppe Das Helmi – unterstützt von der Sängerin und Schauspielerin Cora Frost, die Electro-Soul-Brüder Tanga Elektra, die griechische Avantgarde-Pop-Musikerin Melentini und die Musiktheater-Kombo glanz&krawall holen Richy Wagner für drei Tage nach Berlin und heben ihn vom Genie-Sockel. BERLIN is not BAYREUTH versucht das, wovor sich alle klassischen Bühnenweihspiele dieser Welt gruseln: ein hierarchiefreies Aufeinandertreffen von E- und U-Musik, von Hochkultur und Pop.

    Drei Open-Air- und eine Indoor-Bühne werden zu den zentralen Spielorten der Oper: Venusberg, Wartburg, Heilige Halle und Vatikan. Ein Jugendmusikorchester begrüßt euch auf dem zentralen Vorplatz der B.L.O.-Ateliers am Nöldnerplatz mit der Ouvertüre. Hiernach öffnet sich der Kosmos Tannhäuser. Die Oper wird begehbar. Die Musikacts und darstellenden Künstler*innen bespielen die Festivalbühnen in einem 6-Stunden-Marathon täglich parallel. Davor, dazwischen und danach könnt Ihr auf dem schönen Gelände, das viel Wildwuchs bereithält, picknicken, entspannen, quatschen, Biere exen, Leitmotive pfeifen, Details entdecken, Sonne tanken. Ihr entscheidet, wann Ihr welchen Teil wie lange seht und erschließt euch die Oper auf diese Weise selbst. Wir freuen uns, wenn Ihr mit dabei seid!