Dieser Kalender funktioniert auf der Basis selbständiger Eintragungen von Veranstalter*innen und Akteur*innen und erhebt somit keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Tragen Sie Ihre Veranstaltung hier ein.

 

Informationen zur Veranstaltung

  • Mi
    14
    Jun
    2017

    Johannes Müller / Philine Rinnert: Reading Salomé

    19:00

    Sophiensaele, Festsaal, Sophienstraße 18, Berlin-Mitte

    Im Rahmen des „Performing Arts Festival Berlin 2017

    Oper als Hort monströser Geschlechterbilder: In ihrem Musiktheaterprojekt konfrontieren Johannes Müller und Philine Rinnert Richard Strauss‘ Oper Salomé“ mit Techniken des Drag – einem Genre, das Geschlecht als überdramatische Rolle begreift. Lipsyncs, elaborierte Kostüme und üble Nachrede verquicken sich zu einer Abhandlung über die Exotik der Oper und die Frage, ob es eine Befreiung sein könnte, ein Monster wie Strauss‘ Salomé“ zu sein. Nach Aufführungen auf Kampnagel Hamburg und der Auszeichnung mit dem Jurypreis des Festivals FAVORITEN 2016 ist die Tochter der Herodias nun zurück in Berlin.

     

    Konzept: Johannes Müller, Philine Rinnert

    Regie, Raum, Kostüme: Philine Rinnert

    Co-Regie: Johannes Müller

    Audiodesign: Lenard Gimpel

    Analyse, Beratung: Werner Hintze

    Choreografie: Ronen Moshe

    Licht: Wassan Ali

    Ausstattungsassistenz: Nadiya Ünsal

    Regieassistenz: Carolin Kister 

    Fotografie: Florian Krauss

    Produktionsleitung: ehrliche arbeit- freies Kulturbüro

     

    MIT Hauke Heumann, Bianca Fox, Shlomi Wagner, Cian McConn