Dieser Kalender funktioniert auf der Basis selbständiger Eintragungen von Veranstalter*innen und Akteur*innen und erhebt somit keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Tragen Sie Ihre Veranstaltung hier ein.

 

Informationen zur Veranstaltung

  • Sa
    16
    Apr
    2016

    The Time Left

    20:00

    Acker Stadt Palast, Ackerstraße 169/170, Mitte

    In jedem Wirtschaftssystem werden Menschen als produktive Einheiten betrachtet, als ein weiterer Teil der Maschinerie. Menschen müssen sich jederzeit beweisen und produzieren und Gefühle, körperliche Bedürfnisse und alles, was ihr Leben bedeutungsvoll macht, wird oft zurückgestellt. Die vom System aufgezwungenen Zeitbeschränkungen unseres Lebensstils inspirieren die laufende Struktur des Stückes, die in festgelegte Zeitblöcke eingeteilt ist. Es erforscht die folgenden Themen: Arbeitszeit-Freizeit, produktive Körper-menschliche Körper, Bedürfnisse des Systems-persönliche Bedürfnisse. Das Stück ist eine Kritik an der Kultur der Leistung und deren Effekt auf unser Leben.

    Clara Calero – Regie
    Maria Terrón – Assistenz
    Alberto Lucendo, Julian Bach – Musik
    Tian Gao, Iliana Kalapotharakou, Kathrin Knöpfle – Tanz
    Daniel Damm – Tanz und Musik