Dieser Kalender funktioniert auf der Basis selbständiger Eintragungen von Veranstalter*innen und Akteur*innen und erhebt somit keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Tragen Sie Ihre Veranstaltung hier ein.

 

Informationen zur Veranstaltung

  • So
    22
    Okt
    2017

    Novoflot , Teil #2: Oase (feat. Claudio Puntin)

    19:00

    Parochialkirche, Klosterstraße 67, 10179 Berlin

    Im April lud die Berliner Opernkompanie zum Auftakt ihres neuen Musiktheater-Projekts „Die Bibel“ in eine eigens gebaute, neben der Volksbühne halb versunkene temporäre Kirche. Nun folgen im Oktober zwei weitere Teile der Trilogie: Für „#2: Oase“ verbindet NOVOFLOT in der Parochialkirche eine Chorkomposition des Schweizer Musikers Claudio Puntin mit Text- und Partiturresten aus Felix Mendelssohn-Bartholdys Oratorium „Elias“ zu einer halb-szenischen, halb-filmischen Fata Morgana für Tänzer, Musiker und Vokalsolisten. 

     

    Mit:

    Yuka Yanagihara (Gesang), Tara Bacia, Maxime Barbasetti, Susanne Meyer (Schauspiel), Rafa Dziemidok (Tanz) u.a., Claudio Puntin (Klarinette), Johnny La Marama: Chris Dahlgren (Bass), Kalle Kalima (Gitarre), Eric Schaefer (Schlagzeug), Chor 

    Kompositionen: Claudio Puntin, Felix Mendelssohn-Bartholdy

    Regie: Sven Holm / Musikalische Leitung: Vicente Larrañaga / Bühne: Elisa Limberg / Mitarbeit Bühne: Anne Storandt / Kostüme: Nina von Mechow / Video: Karolina Serafin und Lisa Böffgen / Dramaturgie: Malte Ubenauf / Produktionsleitung: Dörte Wolter / Lichtdesign: Henning Streck / Technische Leitung: Sebastian Söllner / Grafik: Emanuel Tschumi 

    Karten (über das Ticketbüro des Radialsystems): 030 / 288 788 588 

    „Die Bibel (in der Übersetzung von Novoflot)“ wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, die GVL-Stiftung und Pro Helvetia – Schweizer Kulturstiftung.
    „#2 Oase“ wird gefördert durch den Musikfonds.