Dieser Kalender funktioniert auf der Basis selbständiger Eintragungen von Veranstalter*innen und Akteur*innen und erhebt somit keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Tragen Sie Ihre Veranstaltung hier ein.

 

Informationen zur Veranstaltung

  • Sa
    05
    Nov
    2016

    Die Todesqualle oder Wer flüstert, der lügt.

    19:30

    Sophiensæle/ Kantine, Sophienstraße 18, Mitte

    Musiktheaterkollektiv HAUEN•UND•STECHEN: Die Todesqualle oder Wer flüstert, der lügt. Turandot – Erste Studie nach Giacomo Puccini

    Der Tod ist rätselhaft, aber nicht privat. Der Tod ist politisch, findet Prinzessin Turandot und lässt ihre vielen Heiratsanwärter eindrucksvoll hinrichten. Turandots Geste ist aber nicht bloß tyrannisch, sondern auch ein virtuoses Spiel um die Freiheit mit dem Versprechen, im Tod der eigenen Unterdrückung zu entkommen. Wenn sie nur ihren eigenen Einsatz erraten könnte! Die Clowns warnen: Das alles existiert gar nicht, Du kannst nichts gewinnen, außer Deiner Auslöschung. Die Leute freuen sich schon auf Deine Hinrichtung.

    HAUEN UND STECHEN lässt die Spiele mit der ersten von drei Turandot-Performances beginnen – rien ne va plus!