Opera Lab Berlin

opera lab (c)Jan Rasmus Voss

Opera Lab Berlin ist ein freies Ensemble, das sich seit 2013 der Herstellung von zeitgenössischem, wirklichkeitsverbundenem und genreübergreifendem Musiktheater verschrieben hat. Opera Lab ist ein Labor der Stimme und des Instrumentalspiels. Vorrangiger Zweck des Ensembles sind Uraufführungen neuer Musiktheaterkompositionen sowie der Gebrauch existenter zeitgenössischer Musik für unser Musiktheater. Wesentlicher Ansatz ist die Zusammenarbeit aller am Musiktheater beteiligten Künstler im Sinne einer kollektiven Autorschaft an der Aufführung. Ohne Beschränkung künstlerischer Verfahren, Produktions- und Darstellungsweisen ist die Auseinandersetzung mit unserer Lebenswirklichkeit Maßgabe des Musiktheaters von Opera Lab Berlin. Seit 2013 haben Opera Lab zahlreiche Arbeiten selbst produziert und an Kooperationsprojekten mitgewirkt. Zur konsequenten Erprobung und Verwirklichung ihrer Ideen wurde im Jahr 2015 die Musiktheaterreihe Im Feld ins Leben gerufen, für die Opera Lab Berlin Komponisten und Regieteams zusammen bringt, die gemeinsam mit dem Ensemble im Acker Stadt Palast Berlin in kurzen Proben- und Aufführungsphasen experimentelle Produktionen von neuem Musiktheater realisieren.

Founded in 2013 Opera Lab Berlin is an independent, free-form ensemble dedicated to creating interdisciplinary music theatre that is tightly bound to its contemporary surroundings. Opera Lab aims to premiere new music theatre works alongside unique versions of pre-existing contemporary repertoire. The cornerstone of the ensemble is equality amongst all artists involved. By deliberately not restricting modes of artistic production or representation, a genuine sense of wordliness forms the basis of Opera Lab’s musical theatre. Since 2013 the ensemble has realized various productions. In 2015 Opera Lab Berlin launched Im Feld as a way of allowing us continually to test how we realize our concepts of musical theatre. A series that brings together a composer, a director and a small ensemble in Berlin’s Acker Stadt Palast for one week, it provides an open space for the creation of experimental and intimate productions.

Web        www.opera-lab-berlin.com

Kontakt   info(at)opera-lab-berlin.com