Lydia Rilling

Lydia Rilling ist Musikwissenschaftlerin und -journalistin mit dem Schwerpunkt zeitgenössische Musik und Musiktheater. Von 2011 bis 2016 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Musikwissenschaft der Universität Potsdam. Als Autorin, Moderatorin und Journalistin ist sie u. a. für den SWR und die Berliner Festspiele tätig. Sie studierte Musikwissenschaft und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in Berlin, Paris und St. Louis und war Visiting Scholar an der Columbia Universität in New York. Seit 2016 ist sie Chefdramaturgin an der Philharmonie Luxembourg und dort u. a. für die Programmierung der zeitgenössischen Musik einschließlich des Festivals rainy days verantwortlich sein.

Lydia Rilling is a musicologist and music journalist specializing in contemporary music and music theatre/opera. Between 2011 and 2016 she has been a Research and Teaching Fellow at Universität Potsdam. As a writer, journalist, and moderator she works for institutions including Südwestrundfunk (SWR) and Berliner Festspiele. She studied Musicology and Comparative Literature in Berlin, Paris, and St. Louis and was a Visiting Scholar at Columbia University in New York. Since June 2016 she is Chief Dramaturg at Philharmonie Luxembourg where she will direct the contemporary music programming of the concert hall including the festival rainy days.

Kontakt   rilling(at)lydia-rilling.de