Ligia Liberatori

liberatori, ligia

Ligia Liberatori ist Sängerin, szenische Künstlerin und Komponistin. Im Bereich des Gesangs ist sie spezialisiert in extended techniques und in der Beziehung Gesang/Bewegung. Musikstudium in Buenos Aires und in Köln. Ausbildung in Zirkustechniken und als Klinikclown. Verschiedene Stipendien und Internationale Preise (u.a. Düsseldorfer Altstadtherbst 2000, Kompositionspreis der Stadt Bielefeld 2002, Kulturpreis der Stadt Herford 2002). Ihr Neues Musiktheaterstück im Zirkuszelt für Kinder Die Geräusche der Nacht wurde von der KSK Stiftung Köln und Jeunesses Musicales Deutschland gefördert. Sie ist Mitgründern der Ensembles Die Kugel, CAULDRON und Ligias Handtaschenorchester für improvisierte Musik, Aleatorik, Neues Musiktheater und Performance. Zusammenarbeit mit vielen Komponisten (Juan María Solare, Gerhard Stäbler, Kunsu Shim, Simon Rummel, Carola Bauckholt, Lucia Álvares usw.). Derzeit wohnt und arbeitet sie in Berlin. Aktuell: intensive Zusammenarbeit mit der visuellen Künstlerin Carolina Boettner.

Web        www.ligialiberatori.net

Kontakt   Ligia(at)gmx.li