Evan Gardner

gardner, evan

Evan Gardner wurde in Massachussetts, USA, geboren. Er studierte Komposition am Oberlin Conservatory, USA, sowie an der Norwegian State Academy of Music in Oslo und an der Hochschule für Musik und Theater in München. 2006 steuerte er Musik zu dem Kurzfilm Sniffer bei, der mit der Goldenen Palme in Cannes ausgezeichnet und u. a. zur Eröffnung der 26. Bamberger Kurzfilmtage gezeigt wurde. Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen erhielt er 2012 den Kompositionspreis Neue Szenen der Deutschen Oper Berlin, wo Gardner 2013, zusammen mit dem Regisseur Michael Höppner OperaLab Berlin gründete, ein Kollektiv für experimentelles Musiktheater und Oper, das inzwischen auf mehrere erfolgreiche Produktionen in der Hauptstadt zurückblicken kann. Im April 2015 nominierte der Deutsche Musikrat Gardner als Auswahlkomponist für die Edition Zeitgenössische Musik, womit die Veröffentlichung einer Porträt-­CD beim Label WERGO einhergeht. Seine Musik wurde durch Ensembles wie das Klangforum Wien, Arditti Quartet, Ensemble Intercontemporain, das Norwegian Radio Orchestra und die Hamburger Symphoniker international aufgeführt.

Web        www.evangardner.com

Kontakt   evangardner(at)hotmail.com