Dieter Schnebel 

schnebel, dieter

Dieter Schnebel studierte zunächst Musik an der Hochschule für Musik Freiburg (1949–1952), dann evangelische Theologie, Philosophie und Musikwissenschaft an der Universität Tübingen. Hieran schloss sich eine Pfarr- und Lehrertätigkeit in Kaiserslautern, Frankfurt am Main und München an. Schnebel experimentierte in seinen ersten Kompositionen zunächst mit seriellen Techniken, entdeckte dann, nicht zuletzt unter dem Einfluss von John Cage, experimentelle Möglichkeiten für das Komponieren mit Stimme, Text und Szene und wurde zu einem der wesentlichen Pioniere eines neuen Musiktheaters. Schnebel war von 1976 bis 1995 Professor für Experimentelle Musik an der Hochschule der Künste Berlin. Seit 1991 ist er Mitglied der Berliner Akademie der Künste und erhielt im gleichen Jahr den Kunstpreis von Lahr. Seit 1996 ist Schnebel Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. 1999 wurde er mit dem Preis der Europäischen Kirchenmusik ausgezeichnet.

Web        www.dieter-schnebel.com